Ästhetisch, farbenfroh und einzigartig:
Meine Produkte sind von der Natur inspiriert.

TRADITONELLES HANDWERK
Meine Leder entsprechen höchsten Standards. Das sieht, fühlt und riecht man. Gutes Leder ist angenehm auf der Haut und hat einen herrlichen Duft. Alle Leder werden mit traditionellen Werkzeugen verarbeitet. Vom Zuschnitt mit der Lederschere oder dem Viertelmondmesser, über das Setzen von Nahtlöchern mit Locheisen oder der Ahle bis zum Polieren von Lederseiten mit Polierhölzern… Die Nähte werden entweder von Hand mit Bienenwachs überzogenem Sattlergarn gesetzt oder mit Hilfe mechanischer, nicht elektrischer Nähmaschinen. Das Ergebnis sind akkurate Zuschnitte und Nähte, saubere Schnittkanten und schließlich strapazierfähige Taschen.
KLASSISCHES DESIGN
Meine Ledertaschen zeichnen sich durch ein schlichtes und damit zeitloses Design aus. Schnörkellose, funktionale Gestaltung lenkt den Blick auf das hochwertige Material und zollt dem Leder die Aufmerksamkeit, die ihm gebührt.
Sämtliche Taschen sind ungefüttert. Kein Stofffutter überdeckt somit das Leder, denn es erfüllt bereits alle Kriterien, die eine Tasche haben sollte: Es ist robust, fühlt sich gut an, duftet, ist ästhetisch und atmungsaktiv. Was will man mehr?